TENNENROT – Es lebe der Sport

Fotolia_501330_L

TENNENROT – Es lebe der Sport

Viele Sportarten werden auf Tennenbelägen ausgeführt, wie Tennis, Laufen, Leichtathletik uvm. Dabei gilt es die technischen Anforderungen wie Wasserdurchlässigkeit, Langlebigkeit, hohe Abriebbeständigkeit usw. bestmöglich zu erfüllen. Und das bei Berücksichtigung der gesundheitlichen Aspekte wie z. B. Schonung der Gelenke durch dynamisches Abfedern, geringe Staubentwicklung, hohe Trittsicherheit usw.

TENNENROT-Sportsande aus Fohnsdorf erfüllen diese Kriterien in idealer Weise und sind daher als Belag für zahlreiche Sportarten bestens geeignet, wie z.B. Klein- und Großfeldplätze, Fußballplätze, Trainingsplätze und Laufbahnen.

Vorzüge von TENNENROT-Sportsande:

  • elastisch, daher gelenkschonend
  • wasserdurchlässig, daher nach Regen rasch benutzbar
  • hygroskopisch, daher lange feucht und kaum staubbildend
  • hohe Tritt- und Verschleißfestigkeit, daher langlebig
  • frost- und wetterbeständig, daher leicht zu pflegen

42-15295069

Laufende Qualitätskontrollen:
TENNENROT wird laufend durch das österreichische Institut für Sporttechnologie (OFI) überprüft.
TENNENROT ist ein natürlicher Hartbrand aus Ton und Kohle.
Die Produktion erfolgt nach ÖNORM B2606-2.

Korngrößen – Einbaustärke:
TENNENROT wird in den Korngrößen von 0 – 12 mm, 0-3 mm und 0-1,5 mm produziert. Bei dem Aufbau von TENNENROT-Belägen sind sowohl die dynamische- als auch die Deck- und Einstreuschicht aus dem gleichen Grundmaterial hergestellt und gehen daher eine optimale Verbindung ein.

 

Für nähere Informationen wenden Sie sich an:
Dolomit Eberstein Neuper GmbH
Herr Ing. Dietmar Aspernig // T +43 4264 8182 20 // E d.aspernig@dolomit.at

Unsere Vertriebspartner & Produzent:

Steiermark, Oberösterreich
& Kärnten
Wien, Niederösterreich & Burgenland Halditt Bergbau
und Verwaltungs-GmbH
logo_andog-neu TBHEU-Logo2013 Logo-Haldit-Marke

 

 

 

 

In Salzburg, Tirol & Vorarlberg sind beide Vertriebspartner tätig.