100_1263

Gartengestaltung – „My home is my garden.“

In unsicheren Zeiten verlangen die Menschen vermehrt nach Stabilität und Sicherheit. Das könnte ein Grund dafür sein, warum Steinelemente im Garten sehr im Trend sind. Oder ist es einfach der Wunsch nach natürlichem Material das optisch viel hergibt und gleichzeitig vielfältig kombiniert werden kann. Meist bilden Steinkörbe und Korbelemente den Rahmen für das blühende Farbenspiel der Pflanzen. Oft sind sie miteinander verbunden und die Steine blitzen zwischen den grünen Ranken hervor, bieten stabilen Halt und natürliche Formgebung.

Für die Ewigkeit gebaut

Im Winter wenn alles Blühen von der weißen Pracht verdrängt wird, sind es die Formen die einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Manchmal bizarr, dann wieder fließend und rund. Auf jeden Fall winterfest, frostsicher und ohne Ablaufdatum. Wie für die Ewigkeit gebaut. Das ist nicht nur schön, sondern auch praktisch, da die Blütenpracht sich jedes Jahr aufs neue entfalten kann, ohne das man die Steinkörbe und –elemente verrücken oder verräumen muss.

Dolomit hat mit seinen Steinkörben in unterschiedlichen Formaten eine unerreichte Vielfalt geschaffen. Eine Vielfalt die der Gestaltungsfreiheit jede Menge Platz einräumt, aber auch in kleinen Gärten attraktive, optische Blickfänge garantiert.

Detailinfos zu Aufbau und Variationsmöglichkeiten finden Sie unter Gartengestaltung.

Ansprechpartner:
Dolomit Eberstein Neuper GmbH
Herr Ing. Dietmar Aspernig // T +43 4264 8182 20 // E d.aspernig@dolomit.at